Ich bin Frau und Entrepreneur in Cochabamba, Bolivien

, ,

Wirtschaftliche Stärkung von Frauen durch Einkommen als Kleinstunternehmer Huellas & Futuro unterstützt Mütter, die sich um ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit bemühen. Die jungen Frauen, deren Traum eines friedlichen Familienlebens geplatzt ist, verfügen nicht über die Mittel, sich aus ihren gewalttätigen Beziehungen zu lösen. Aus Angst vor dem Scheitern bleiben sie weiterhin Opfer häuslicher Gewalt. Sie und ihre Kinder sind zu einem Leben voller Missbrauch und Misshandlung zu verdammt. Das Hauptziel dieses Projekts ist die wirtschaftliche Stärkung von 30 Müttern (mit 80 Kindern) aus dem Tunari-Bezirk der Stadt Cochabamba, die stark von Gewalt betroffen sind. Sie haben den Wunsch, ein Kleinstunternehmen zu gründen oder zu erweitern, und wollen ihr eigenes Einkommen erwirtschaften um ihre Familien zu ernähren. Durch die Vergabe gemeinsamer Kleinstkredite, zusammen mit anderen Frauen, die technische Beratung und psychologische Unterstützung, soll der Erfolg der Unternehmerinnen sichergestellt werden.

Project Overview

Projektjahr
Area
2022
Latin America
Land
Region
Bolivia
Cochabamba
Art der Hilfe
Dauer
Ausbildung
7 Monate
BASAID Beitrag
5300 CHF
Lokaler Beitrag
13700
Lokaler Partner
Huellas y Futuro, Cochabamba, WEB:www.huellasyfuturo.org
Kontakt
lateinamerika@basaid.org