Wirtschaftliche und soziale Stärkung von Frauen, Bolivien

, ,

Dies ist das erste Projekt der Fundation Huellas y Futuro, das von BASAID unterstützt wird. Huellas & Future ist eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, wirksame Aktionen und Programme für die menschliche und soziale Entwicklung in unterversorgten
Gemeinden der Region Cochabamba zur Verfügung zu stellen.Das Hauptziel dieses Projekts ist die Einführung eines Prozesses zur Herstellung und Vermarktung von Mehlen aus Getreide mit hohem Nährwert: z.B. Tarwi, Bohnen, Linsen und Kichererbsen. 120 Frauen aus Cochabamba, die Opfer von Gewalt geworden sind, erhalten eine entsprechende technische Ausbildung sowie eine in der Vollkorngastronomie.

Nach der Ausbildung erhalten 6 Frauen eine feste Anstellung in der Produktion und Vermarktung von Mehl. Mit der Unterstützung von Huellas & Futuro und der Cochabamba Federation of Private Entrepreneurs werden die anderen Frauen einen Arbeitsplatz in der Gastronomie finden oder ein eigenes Unternehmen gründen können, um sich selbstständig zu machen.

Von den erzielten Einnahmen soll auch ein Gemeinschaftsfonds geschaffen werden, der die Förderung von 20 Bäuerinnen im Departement Cochabamba, Gemeinde Tarata, Punata, Tiraque, Cliza und Arani bezweckt, um eine nachhaltige und umfassende landwirtschaftliche Entwicklung zu erreichen.

Project Overview

Projektjahr
Area
2020
Latin America
Land
Region
Bolivia
Art der Hilfe
Dauer
Ausbildung
1 Jahr
BASAID Beitrag
5000 CHF
Lokaler Beitrag
5,000 CHF
Lokaler Partner
Huellas & Futuro Foundation / https://www.huellasyfuturo.org
Kontakt
lateinamerika@basaid.org