Massnahmen für bessere Bildung und sanitäre Einrichtungen, Sri Lanka

, , ,

Kandegama Sri Parakrama Vidyalaya liegt in einer ländlichen Gegend im Distrikt Kegalle in Sri Lanka mit 150 Schülern in den Klassen 1 bis 11. Die Kinder kommen aus einkommensschwachen Familien und die Mehrheit der Eltern sind Kautschukzapfer in nahe gelegenen Kautschukplantagen, die unter entsetzlichen Bedingungen arbeiten.

Ziel des Projekts ist es, die Schuleinrichtungen zu renovieren, die Schulbibliothek mit neuen Büchern auszustatten und moderne Toiletten für 150 Schüler zu bauen.

Project Overview

Projektjahr
Area
2021
Asia
Land
Region
Sri Lanka
Kegalle district
Art der Hilfe
Dauer
Ausbildung, Wasser & Hygiene
1 Jahr
BASAID Beitrag
15000 CHF
Lokaler Beitrag
Vor Ort Mitarbeiter
Lokaler Partner
Tsunami-HANDAID
Kontakt
subkontinent@basaid.org