Berufsausbildung als Näherinnen oder Schreiner, Mongolei

,
Das Zentrum Magic Mongolia II befindet sich in einem dicht besiedelten Aussenbezirk von Ulaanbaatar, der Hauptstadt der Mongolei. In der Mongolei sind häusliche Gewalt, Alkoholismus und Arbeitslosigkeit weit verbreitet. Der Zugang zu einer guten Schuldbildung und die Gesundheitsversorgung sind oft schwierig.

Das Zentrum bietet kostenlose Bildungsprogramme und einen Kindergarten für bedürftige Kinder. Das Zentrum hat seine Aktivitäten durch den Bau einen „Magic Container Factory“ erweitert, in dem die motorischen Fähigkeiten und Kreativität der Kleinkinder gefördert werden. Zudem bekommen Jugendliche die Möglichkeit, an Berufsausbildungen im Nähen und Schreinern zu absolvieren, um spätere als Erwachsene ein Einkommen erwirtschaften können. Darüber hinaus wurden 3-5 alleinerziehende Eltern, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befanden, eingestellt und sind nun in der Lage, durch den Verkauf ihrer handgefertigten Produkte im Laden des Zentrums Magic Mongolia ein Einkommen zu erzielen.

Project Overview

Projektjahr
Area
2021
Asia
Land
Region
Mongolia
Ulaanbaatar
Art der Hilfe
Dauer
Ausbildung
1 Jahr
BASAID Beitrag
19151 CHF
Lokaler Beitrag
Material for trainings and instructors
Lokaler Partner
Lanthuun Dokhio NGO https://lantuundohio.org
Kontakt
fernost@basaid.org