Ecosan-Toiletten im Dorf Kpele Tsavie, Kpalime, Togo

,
Ecosan-Toiletten im Dorf KPELE TSAVIE, Kpalime

Kpélé Tsavié ist ein Dorf 30 km nördlich von Kpalimé mit etwa 800 Einwohnern. Um die Verschmutzung der Felder durch menschliche Exkremente zu bekämpfen, ist eine Pilot-Sanitäranlage mit 4×2 Ecosan-Toiletten geplant. Diese Toiletten sind insofern besonders, als der Kot vom Urin getrennt und im Laufe der Zeit gesammelt wird. Nach einer gewissen Zeit können sie als Dünger auf den Feldern ausgebracht werden. Ziel ist es, die Verschmutzung der Felder zu reduzieren. Das Projekt umfasst die Aufklärung der Begünstigten über die Verwendung der Produkte der Ecosan-Latrine (Kompost aus Kot und Urin) zur Verbesserung der Landwirtschaft.

Ecosan-Toiletten im Dorf KPELE TSAVIE, Kpalime

Project Overview

Projektjahr
Area
2021
Africa
Land
Region
Togo
Kpele Tsavie
Art der Hilfe
Dauer
Wasser & Hygiene
1 year
BASAID Beitrag
10800 CHF
Lokaler Beitrag
1990 CHF (16%)
Lokaler Partner
Acteurs Reunis
Kontakt
afrika@basaid.org