Brunnen mit Solarbetriebener und elektrischer Pumpe in Hanou-Kope, Togo

Die Bewohner des Dorfes HANOU-KOPE sind besonders in der Trockenzeit mit dem gravierenden Problem Wasser zu bekommen konfrontiert. Im Dorf gibt es keine Trinkwasserversorgung und während der Regenzeit wird Oberflächenwasser gesammelt.
Dieses Wasser ist verunreinigt, verursacht Krankheiten und ist eine der Haupttodesursachen bei Kindern. Frauen und Mädchen haben die
Aufgabe sich teilweise kilometerlang auf die Suche nach sauberem Wasser zu machen. Sie holen Wasser aus ausgetrockneten Bächen oder in benachbarten Dörfern wobei insbesondere die Mädchen ihre Energie und Zeit der Bildung widmen sollten. Viele Familien müssen ihr geringes Einkommen für Medikamente der Kinder ausgeben, die durch das Trinken des verunreinigten Wassers krank geworden sind. Das Projekt sieht den Bau eines solarbetriebenen, elektrischen Brunnes vor, der eine Wasserversorgung für das ganze Dorf ermöglicht.

Project Overview

Projektjahr
Area
2021
Africa
Land
Region
Togo
Hanou-Kope
Art der Hilfe
Dauer
Wasser & Hygiene
1 Jahr
BASAID Beitrag
13000 CHF
Lokaler Beitrag
Landen, Artbeitskräfte
Lokaler Partner
AED
Kontakt
afrika@basaid.org