Verein

Basaid tickt anders

BASAID unterscheidet sich in vielem sehr wesentlich von anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und spielt darum eine sehr wichtige Rolle:

Grösse der Projekte
Die meisten BASAID-Projekte sind klein. Professionelle Entwicklungshilfe-Organisationen haben häufig kein Interesse an Projekten dieser Grösse, weil sie viel Aufwand bereiten, aber nur wenig finanzielle Mittel „abfliessen lassen“. Dabei sind nachgewiesenermassen gerade diese kleinen Projekte, die aufgrund lokaler Initiative entstehen und hinter denen ein grosses lokales Engagement steckt, hoch wirksam und effizient.

Ehrenamtliche Mitarbeit

Das Engagement aller BASAID-Mitarbeitenden ist ehrenamtlich, d.h. es fallen keine Ausgaben für Löhne und Administration an. Die entsprechenden BASAID-Mitarbeitenden kommen sogar für ihre Reise- und Unterkunftskosten selber auf, wenn sie Projekte besuchen. 

Unterstützung von Novartis, Syngenta und „verwandte" Unternehmen

BASAID ist in seinen Entscheiden völlig unabhängig. Der Verein geniesst dabei das Vertrauen und die Unterstützung von Novartis, Syngenta und weiteren „verwandten“ Firmen. So dürfen BASAID-Mitarbeitende z.B. die Infrastruktur (Telefon, Fax, Email etc.) der unterstützenden Firmen kostenfrei benützen.

Praktisch keine administrativen Kosten

Dank der vielfältigen Unterstützung entstehen BASAID kaum administrative Kosten. D.h. jeder gespendete Franken geht fast zu 100% in ein Entwicklungsprojekt.

Spezialisten Know how

BASAID darf auf das Know-how von Spezialisten, welche in den unterstützenden Firmen arbeiten, zurückgreifen, z.B. Ärzte, Chemiker, Apotheker, Handwerker u.s.w. 

Bindeglied zwischen Industrie und den Ärmsten dieser Welt

Es ist ein Anliegen von BASAID, Vertrauen in beide Richtungen aufzubauen: BASAID möchte nicht nur in den sogenannten Entwicklungsländern eine Wirkung entfalten, sondern auch hier bei uns. Das BASAID Bulletin, das zweimal jährlich an die Mitglieder verteilt wird, berichtet über die Probleme und Lebensumstände in weniger privilegierten Ländern und leistet auf diese Weise einen Beitrag zu mehr Verständnis und Solidarität.

☛ Weniger als 5% administrative Kosten

☛ Über 15783 begünstgte Personen

Webmaster: webmaster@basaid.org  |  (c) by basaid.org