Gesundheits, Bildungs- und Freiwilligenprojekt in Agotime Adrakpo, Togo

, ,

Das Dorf Agotime Adrakpo mit einer Bevölkerungszahl von ca 1500 Einwohnern liegt ca. 80 km von Lome entfernt. Ungefähr 600 Kinder besuchen die Grundschule. Eines der Schulgebäude, das von den Dorfbewohnern erbaut wurde, ist mittlerweile in einem schlechten Zustand. Die Ziele dieses Projekts bestehen darin, das heruntergekommene Schulgebäude im Dorf zu reparieren, die Gemeinde für gesundheitliche Probleme zu sensibilisieren und die Schüler durch Nachhilfe zu unterstützten. Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, Studenten aus der Hauptstadt die Möglichkeit zu geben, gemeinnützige Arbeit für Bewohner in den schlechter erreichbaren Dörfern zu leisten. Das Projekt beinhaltet, dass 20 Studenten der Universität Lomé auf dem Land Gesundheitserziehung durchführen und zusammen mit der Dorfgemeinschaft an der Reparatur des Schulgebäudes arbeiten. So können die Dorfbewohner vom Wissen über Prävention und Behandlung von Krankheiten profitieren während die Studenten mittels dieser Freiwilligenarbeit eine andere Art von kulturellem Austausch erfahren.

Project Overview

Projektjahr
Area
2020
Africa
Land
Region
Togo
Agotime Adrakpo
Art der Hilfe
Dauer
Ausbildung
3 Jahre
BASAID Beitrag
8199 CHF
Lokaler Beitrag
1557 CHF
Lokaler Partner
Acteurs Reunis
Kontakt
afrika@basaid.org