Gärten für das Selbstwertgefühl von Weiblichen, Ecuador

, , ,

Ziel unseres Projekts ist es, die sozioökonomische Eingliederung von 50 Frauen zu ermöglichen, die als Opfer von Gewalt hauptsächlich mittels informeller Beschäftigung leben. Ihr Leben ist gekennzeichnet durch niedriges Bildungsniveau, Belästigung und sexuellen Missbrauch sowie ungewollte Schwangerschaften und Depressionen. Durch einen pädagogischen und partizipativen Prozess, der Gender- und Umweltfragen beim Aufbau eines städtischen Gartens umfasst, sollen die Frauen wieder Selbstwertgefühl und Autonomie erwerben und in die Gesellschaft eingegliedert werden.

Project Overview

Projektjahr
Area
2019
Latin America
Land
Region
Ecuador
Art der Hilfe
Dauer
Landwirtschaft
1 Jahr
BASAID Beitrag
14100 CHF
Lokaler Beitrag
Training, project management
Lokaler Partner
Sol de Primavera https://www.soldeprimavera.org/
Kontakt
lateinamerika@basaid.org