Erweiterung eines Frauenhaus-Projektes

,

Viele Frauen wurden von ihren Familien verlassen oder seelisch und körperlich misshandelt. Viele dieser Frauen, unabhängig von ihrer Kaste oder Religion, werden von MSP aufgenommen und finden damit einen sicheren Zufluchtsort. Jede von ihnen erhält Essen und Unterkunft bis hin zu Beratung und medizinischer Versorgung. Noch wichtiger ist, dass MSP ihnen und ihren Kindern, von denen viele in Heimen geboren wurden, eine lebenslange Betreuung anbietet. Besondere Aufmerksamkeit gilt psychisch kranken Frauen und Betroffenen von AIDS und ihren Kindern. MSP hat mit dem Bau eines neuen Heimprojekts namens „MANGAV“ begonnen, das künftig 500 Frauen lebenslang betreuen wird. BASAID -Gelder helfen beim Bau einer Erweiterung des Obdachlosenheims, das mehr als 300 obdachlosen und psychisch kranken Frauen und ihren Kindern ein Zuhause und Betreuung geben wird.

Project Overview

Projektjahr
Area
2018
Asia
Land
Region
India
Art der Hilfe
Dauer
Gesundheit
1 Jahr
BASAID Beitrag
10000 CHF
Lokaler Beitrag
Many donnors involved – First phase budget US$ 677,863 Total project budget US $ 3,741,660
Lokaler Partner
Mauli Seva Pratishthan, is a non-profit organization established in 1998 to provide lifelong care, treatment and home for homeless mentally and physically ill women destitute and their children abandoned by their family members to die on Indian Roads.
Kontakt
afrika@basaid.org