Ausbildung von 50 Mädchen und 50 Frauen, Togo

,

Kpomé ist ein Dorf in Togo, etwa 40 km von der Hauptstadt Lome entfernt. Es ist eines der Dörfer, die durch die Vertreibung von Einwohnern aufgrund des Phosphatabbaus entstanden sind. Das Haupteinkommen dieser ca. 5000 Einwohner ist die Landwirtschaft. Das Projekt zielt speziell auf die Ausbildung von 50 Mädchen (12 – 14 Jahre alt) durch Unterstützung von Schulgebühren und Schuluniformen. Darüber hinaus wird es die Einnahmen schaffenden Aktivitäten von 50 Frauen initiieren und verstärken, einschließlich der Errichtung einer Mikrokredit-Verwaltung.

Project Overview

Projektjahr
Area
2019
Africa
Land
Region
Togo
Kpomé
Art der Hilfe
Dauer
Ausbildung
1 Jahr
BASAID Beitrag
9500 CHF
Lokaler Beitrag
3500
Lokaler Partner
Acteurs Reunis https://acteursreunis.webs.com/
Kontakt
afrika@basaid.org