Agricultulture

Schweinemast für Kooperation MILEDEKA

BASAID unterstützt eine Gruppe, um  Säue und einen Eber anzuschaffen sowie Ställe zu bauen und damit ein adäquates Auskommen durch den Verkauf der aufgezogenen Schweine zu schaffen. 

Beschreibung

Die Gruppe MILEDEKA, bestehend aus neun Personen (mehrheitlich Frauen) ohne Arbeit und Einkommen aus dem Dorf Akato in Togo, verfolgt das Ziel für sich und ihre Familien durch den Aufbau einer nachhaltigen Schweinezucht eine unabhängige Existenz aufzubauen. Momentan befinden sich die Mitglieder der Gruppe in einer sehr schwierigen finanziellen Situation, haben aber erste Schritte  zum Aufbau einer Scheinzucht initiiert. BASAID unterstützt die Gruppe, um weitere Säue und einen Eber anzuschaffen sowie Ställe zu bauen und damit ein adäquates Auskommen durch den Verkauf der aufgezogenen Schweine zu schaffen. Das Projekt kommt ihnen und ihren Familien zugute und soll unter anderem auch eine Ausbildung ihrer Kinder ermöglichen.

BASAID Beitrag

4’300 Euro

Lokaler Beitrag

Arbeitseinsatz

Lokaler Partner

Action Charité et Développement

Kontakt

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Basaid:

    Ursula Bodendorf

☛ Weniger als 5% administrative Kosten

☛ Über 15783 begünstgte Personen

Webmaster: webmaster@basaid.org  |  (c) by basaid.org